You are here

Languages

Herbert Smith Freehills verstärkt Real-Estate-Praxis mit Zugang von Dr. Sven Wortberg

10 April 2018 | Germany
Firm news

Share

Der Immobilienrechtler und Transaktionsanwalt Dr. Sven Wortberg (45) wechselt als Partner in das Frankfurter Büro von Herbert Smith Freehills. 

Sven Wortberg kommt von King&Spalding, wo er als Partner in der Real-Estate-Praxis tätig war. Er berät in Deutschland und international bei Immobilientransaktionen, einschließlich Finanzierungs-, Strukturierungs- und Regulierungsfragen. Zu seinen Mandanten zählen Investmentgesellschaften, offene und geschlossene Immobilienfonds sowie institutionelle Investoren. Seine umfassende Erfahrung im Zusammenhang mit der Strukturierung von Immobilienfonds wird die kapitalmarkt-rechtliche Orientierung des bestehenden Teams weiter stärken.

Sven Wortberg wird im Juve-Handbuch und von Legal 500 Deutschland als Immobilienrechtsanwalt empfohlen und von Chambers Europe als "Up and Coming" gelistet. Er wird eng mit Dr. Hans Thomas Kessler, dem Immobilienpartner der Kanzlei im Frankfurter Büro zusammenarbeiten.

Don Rowlands, Head of Real Estate, UK, US & EMEA, sagte: "Sven Wortberg passt sehr gut zu unserer erfolgreichen deutschen Praxis. Er ist eine großartige Ergänzung für das angesehene Real-Estate-Team. Er wird dabei helfen, unser Angebot an unsere Mandanten weiter auszubauen; in Deutschland, das für uns angesichts seiner Größe und Wirtschaftsstärke ein wichtiger Markt ist, ebenso wie in der EMEA-Region, einer Schlüsselregion für unsere Kanzlei."

Michael Dietrich, Managing Partner Deutschland, ergänzt: "Der deutsche Immobilienmarkt ist sehr gefragt, sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Investoren. Experten gehen davon aus, dass bestimmte Trends in der Branche von Dauer sein werden, insbesondere Investitionen in hochwertige Gewerbeimmobilien. Dieses Umfeld bietet unseren bestehenden und potenziellen neue Mandanten gute Chancen sich im deutschen Immobilienmarkt zu engagieren."

Zu seinem Wechsel zu Herbert Smith Freehills sagte Sven Wortberg: "Ich freue mich, Teil des Real-Estate-Teams von Herbert Smith Freehills zu werden. Besonders beeindruckt hat mich die sehr enge Verzahnung des Teams mit der Immobilienwirtschaft sowie die breite Expertise, die den gesamten Immobiliensektor umfasst. Ich glaube, dass meine Mandanten insbesondere von der starken Präsenz des Teams in den europäischen Kernimmobilienmärkten profitieren werden."

Seit der Eröffnung in Frankfurt und Berlin im Jahr 2013 ist Herbert Smith Freehills in Deutschland von einem auf 17 Partner und insgesamt fast 140 Mitarbeiter an drei Standorten gewachsen. Mit dem Zugang von Sven Wortberg gehören zwei Partner und sechs Rechtsanwälte zu deutschen Real-Estate-Praxis.

See how we help our clients in

Real Estate

Learn More

Media Contact

For further information on this news article, please contact:

Friederike Hartmann, Head of Business Development Germany

Germany
Tel: 
+49 69 222282408

Carl Philip Brandgard, Communications Manager

London
Tel: 
+44 20 7466 3244