You are here

Language:

Stefanie Strahl

Stefanie Strahl

Rechtsanwältin

Stefanie Strahl ist Rechtsanwältin im Praxisbereich Gesellschaftsrecht in unserem Düsseldorfer Büro.

Share

Experience

Stefanie Strahl berät Unternehmen innerhalb und außerhalb Deutschlands in allen Fragen des Gesellschaftsrechts. 

Ausgewählte Mandate:

  • Prolactal, ein Tochterunternehmen von Israel Chemicals (ICL) beim Abschluss einer langfristigen strategischen Partnerschaft mit Biopulver
  • Deutsche Lufthansa beim Verkauf des Europageschäfts der LSG Group an den Airline-Caterer gategroup
  • ADO Properties beim Verkauf eines großen Immobilienportfolios an die Gewobag (größte Re-Kommunalisierung privaten Wohnraums in Berlin bislang)
  • ein australisches Fahrzeugsicherheits-Start-up bei vertragsrechtlichen Fragen
  • ein führendes japanisches Handelsunternehmen bei der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung seines Europageschäfts, einschließlich einer komplexen Vermögensübertragung verschiedener Geschäftseinheiten in die deutsche Tochtergesellschaft
  • ein weltweit führendes Mineralölunternehmen bei der geplanten Veräußerung einer Geschäftseinheit im Rahmen eines  Auktionsverfahrens
  • Globaler Investor bei beabsichtigtem Erwerb eines bedeutenden Lebensversicherungsportfolios von einer deutschen Lebensversicherungsgesellschaft
  • iCON Infrastructure Partners beim Erwerb einer Beteiligung am Flughafen Hannover
  • eine multinationale Airline-Gruppe zu verschiedenen regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit dem BREXIT
  • eine weltweit operierende Marke für Luxusmode zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragen
  • Lloyds Banking Group zu Fragen im Zusammenhang mit dem Brexit, einschließlich möglicher Verlagerungen von Geschäftsbereichen
  • ein führender globaler Risiko- und Rückversicherungsspezialist zu Fragen im Zusammenhang mit dem Brexit, einschließlich möglicher Verlagerungen
  • ein führender globaler Papiervertrieb zu Fragen der Insolvenz

 

 

Background

Stefanie Strahl hat Jura an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn studiert und ihr Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln absolviert. Vor Aufnahme des Jurastudiums war sie mehrere Jahre bei einer bundesunmittelbaren Körperschaft des öffentlichen Rechts im Rahmen der mittelbaren Staatsverwaltung beschäftigt. Sie wurde 2018 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Vor ihrem Einstieg bei Herbert Smith Freehills 2018 und im Rahmen des Referendariats arbeitete sie bereits im Bereich Corporate/M&A für andere international renommierte Kanzleien in Deutschland.

Key Services

Related news and deals

13 January 2021

HERBERT SMITH FREEHILLS BERÄT ICL-TOCHTER PROLACTAL BEI PARTNERSCHAFT MIT BIOPULVER GMBH