You are here

Language:

Nils Kupka

Nils Kupka

Senior Associate

Nils Kupka ist in unserem Frankfurter Büro als Senior Associate im Bereich Dispute Resolution tätig.

Share

Experience

Er ist spezialisiert auf Zivilprozesse und Schiedsverfahren, wo er nationale und internationale Unternehmen und Finanzinstitute in allen Bereichen des Wirtschafts- und Handelsrechts berät und vertritt. Nils Kupkas Erfahrungen umfassen insbesondere Post-M&A-Streitigkeiten, Massenverfahren und die Arbeit im Versicherungssektor. Er berät regelmäßig bei der Deckung von Versicherungspolicen und der Abwehr von Ansprüchen.

Ausgewählte Mandate:

  • Vertretung und Beratung eines französischen Innovations- und Ingenieurbüros in einem Rechtsstreit wegen des Erwerbs verschiedener europäischer Tochtergesellschaften von einer österreichischen Holding in der Automobilindustrie.
  • Vertretung eines führenden europäischen Logistikunternehmens in einem Post-Merger-Schiedsverfahren nach den DIS-Regeln gegen deutsche Verkäufer über bilanzielle Garantien für italienische Unternehmen.
  • Beratung eines Lkw-Herstellers bei der Abwehr von Kartell-Folgeschadenersatzansprüchen nach der Entscheidung der EU-Kommission zum Lkw-Kartell.
  • Beratung eines britischen Versicherers in verschiedenen Schadenersatzprozessen zur Berufshaftpflicht vor den deutschen Gerichten erster und zweiter Instanz.
  • Beratung eines Unternehmens im Hinblick auf die Deckung durch die Transportversicherung.

Publikationen 

  • Autor, "Application to Have Arbitration Declared (In)Admissible – A German Torpedo to Arbitral Proceedings?", Kluwer Arbitration Blog, November 2015
  • Autor, "CJEU confirms validity of jurisdiction clauses agreed electronically by “click-wrapping”", Litigation Notes Blog, 2015
  • Autor, "The DIS Rules of Arbitration of 2018", Kluwer Arbitration Blog, Februar 2018

 

 

 

 

Background

Nils Kupka absolvierte die juristische Fakultät der Universität Marburg. Bevor er 2014 zu Herbert Smith Freehills wechselte, war er als Lehrbeauftragter für zwei Universitäten sowie für andere international führende Kanzleien in Deutschland als Rechtsanwaltsanwärter tätig.