You are here

Language:

Photo of Nico Abel

Dr Nico Abel

Managing Partner

Nico Abel ist Partner im Bereich Corporate in unserem Frankfurter Büro und spezialisiert auf internationale M&A Transaktionen. Er ist Managing Partner der deutschen Büros von Herbert Smith Freehills.

Share

Experience

Nico Abel berät seit mehr als 20 Jahren Unternehmen, Finanzinvestoren und Finanzinstitute bei internationalen M&A-Transaktionen, öffentlichen Übernahmen, Joint Ventures und Restrukturierungen. Er hat besondere Erfahrung in den Sektoren Financial Services, Energie, Infrastruktur und Transport.

Ausgewählte Mandate

  • heidelpay Group, ein führender Zahlungsdienstleister im Mehrheitsbesitz von KKR, bei der Übernahme von Paysafe Pay Later, einem Spezialisten für Pay-Later-Bezahlmethoden, von der Paysafe Group
  • ANEX Group bei dem Kauf von Bucher Reisen und ÖGER Tours von der insolventen Thomas Cook Gruppe
  • AnaCap Financial Partners und die Gründer von heidelpay beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an der heidelpay Gruppe an KKR
  • Event Hospitality & Entertainment Limited (EVT) beim Verkauf der deutschen Kinokette CineStar an die britische Vue International Bidco Plc.   
  • Altra Industrial Motion Corp., ein an der NASDAQ notierter internationaler Hersteller von elektro-mechanischen Antriebstechniken und Kraftübertragungskomponenten, beim Zusammenschluss mit vier operativen Geschäftsbereichen der Fortive Automation and Specialty Platform (Fortive A&S)
  • Klarna, der führende europäische Zahlungsanbieter, bei dem Kauf von BillPay, einem der führenden deutschen Online-Payment-Provider, von Wonga       
  • Altra Industrial Motion Corp., ein an der NASDAQ notierter internationaler Hersteller von elektro-mechanischen Antriebstechniken und Kraftübertragungskomponenten, bei dem Kauf des Stromag Geschäfts von GKN plc
  • Die Gründer von Heidelpay, ein führendes, von der BaFin zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut für Online-Paymentverfahren, bei dem Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an AnaCap Financial Partners, ein auf europäische Finanzdienstleistungen spezialisiertes Private Equity Unternehmen
  • Canada Pension Plan Investment Board (CPPIB) bei einem strategischem Joint Venture mit Unibail-Rodamco im Zusammenhang mit dem Erwerb von 46,1 % der Anteile an der mfi AG, dem zweitgrößten deutschen Betreiber von Einkaufszentren
  • Johnson Matthey beim Kauf des Energy Storage-Geschäfts der Clariant AG
  • Shunfeng International Clean Energy Limited (vormals: Shunfeng Photovoltaic International Limited), einen der größten chinesischen Hersteller von Produkten für die Solarindustrie und Inhaber des Solarmodulherstellers Suntech, beim Kauf des Geschäftsbetriebes der S.A.G. Solarstrom AG, einem Entwickler und Betreiber von Photovoltaik-Kraftwerken und Inhaber von meteocontrol, einem Weltmarktführer in der professionellen Überwachung von Photovoltaik-Anlagen, von dem Insolvenzverwalter der S.A.G. Solarstrom AG

Accolades

  • Gelistet in „Deutschlands Beste Anwälte“ für Gesellschaftsrecht und M&A Recht –  Best Lawyers/ Handelsblatt 2021
  • Häufig empfohlen für die Bereiche M&A, Gesellschaftsrecht und Private Equity – JUVE 2006 bis 2020
  • "Top-Qualität, pragmatisch und kommerziell, sehr guter Service", Mandant – JUVE 2019/2020
  • Gelistet in "Deutschlands Beste Anwälte 2019" für Fusionen und Übernahmen – Handelsblatt Rating in Zusammenarbeit mit dem US-Verlag Best Lawyers
  • „Erfahren, schnelle Auffassungsgabe, flexibel, angenehme Zusammenarbeit“, Mandant – JUVE 2017/2018
  • Empfohlener Anwalt für Corporate/ M&A – Legal 500 2017/ 2018
  • "Erfahren, tolle Auffasungsgabe, reaktionsschnell, flexibel", Mandant – JUVE 2016/2017
  • Klienten sagen Nico sei „extrem erfahren“ – Legal 500 Corporate/ M&A 2013
  • Führender Anwalt für Private Equity – Chambers & Partners 2012
  • Empfohlen für seine „sehr wirtschaftliche und pragmatische Vorgehensweise“ – Chambers & Partners 2011
  • Unter den Top Ten der deutschen M&A Anwälte (Alter bis 40 Jahre) – JUVE  2007 bis 2011 

 

Background

Nico Abel ist seit 2013 Partner von Herbert Smith Freehills. Zuvor war er für andere marktführende internationale Anwaltskanzleien tätig.