You are here

Language:

Moritz Kunz

Moritz Kunz

Partner

Moritz Kunz ist Partner in unserem Frankfurter Büro im Bereich Employment, Pensions and Incentives.

Share

Experience

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht verfügt Moritz Kunz über ausgewiesene Expertise in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. 
 
Moritz Kunz berät deutsche und internationale Unternehmen zu allen arbeitsrechtlichen Fragen und zu Themen des Beschäftigtendatenschutzes. Insbesondere berät er im Zusammenhang mit der Gestaltung von Arbeitsverträgen, bei der Planung und Umsetzung von Personalmaßnahmen sowie bei betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen. Außerdem ist er auf die Beratung bei Transaktionen sowie bei Restrukturierungen und Outsourcing-Projekten spezialisiert. Moritz Kunz bringt langjährige Erfahrung bei der Gestaltung von Vergütungssystemen mit, berät Unternehmen in arbeitsgerichtlichen Verfahren und führt für Arbeitgeber Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften.
 
"Notable practitioner" für Arbeitsrecht, Chambers Global 2018
 
  • ANEX Group bei dem Kauf von Bucher Reisen und ÖGER Tours von der insolventen Thomas Cook Gruppe
  • Johnson Matthey beim Kauf eines Geschäftsbereichs der Clariant AG und bei der Integration der übergegangen Mitarbeiter
  • Canada Pension Investment Board (CPPIB) bei einem strategisches Joint Venture mit Unibail-Rodamco im Hinblick auf den indirekten Erwerb einer Beteiligung von 46,1% an der mfi AG, dem zweitgrößten deutschen Betreiber von Einkaufszentren
  • Deutsche Bank/Morgan Stanley zu arbeits- und mitbestimmungsrechtlichen Fragen bei einem geplanten Börsengang der Senvion SE, einem Windturbinenbauers mit Sitz in Hamburg
  • Shunfeng Photovoltaic International Limited, einer der größten chinesischen Lieferanten von Produkten für die Solarindustrie und Eigentümer von Suntech, zu arbeitsrechtlichen und pensionsrechtlichen Fragestellungen bei der Akquisition der S.A.G. Solarstrum AG, einem Entwickler und Betreiber von Solarkraftwerken und Eigentümer der meteocontrol, von dem Insolvenzverwalter der S.A.G. Solarstrom
  • profine GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Haustüren, bei Restrukturierungsprojekten und bei der Verhandlung von Tarifverträgen mit der Gewerkschaft IG BCE

 

Background

Moritz Kunz studierte an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Von Beginn seiner anwaltlichen Karriere an fokussierte er sich auf das Arbeitsrecht und ist seit dem Jahr 2011 Fachanwalt für Arbeitsrecht. Bevor er sich im Jahr 2014 Herbert Smith Freehills anschloss, war er bei anderen führenden internationalen Wirtschaftskanzleien im Bereich Arbeitsrecht tätig. Er spricht neben seiner Muttersprache Deutsch fließend Englisch.