You are here

Language:

Lena von Richthofen

Lena von Richthofen

Counsel

Lena von Richthofen ist als Counsel im Bereich Corporate/M&A in unserem Düsseldorfer Büro tätig.

Share

Experience

Lena von Richthofen berät regelmäßig multinationale Unternehmen, Finanzinvestoren und Familienunternehmen in gesellschaftsrechtlichen Fragen, einschließlich privater und öffentlicher M&As, Private Equity, Joint Ventures sowie Unternehmensreorganisationen und -umstrukturierungen. Sie bearbeitet auch allgemeine gesellschaftsrechtliche Angelegenheiten.

Lena von Richthofens jüngste Erfahrung umfasst regulierte Industrien (wie Luftfahrt und Telekommunikation), Transport & Logistik, Infrastruktur sowie Konsumgüter und allgemeine Industrien.

Ausgewählte Mandate umfassen:

  • InfraVia Capital Partners, eine auf den Infrastruktursektor spezialisierte französische Investmentgesellschaft, bei der Gründung eines 50/50-Joint-Ventures mit Liberty Global Ventures, einem globalen Anbieter von Video-, Hochgeschwindigkeitsinternet- und Kommunikationsdiensten, zum Aufbau von Glasfasernetzen (FTTH) in Deutschland
  • KKR im Zusammenhang mit einer Investition in das multinationale Parfüm- und Kosmetikunternehmen Coty Inc., insbesondere im Hinblick auf die Ausgliederung des deutschen Geschäftsbereichs für professionelle Schönheits- und Haarpflege im Einzelhandel (einschließlich Marken wie Wella)*
  • HOCHTIEF bei verschiedenen M&A-Transaktionen und gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen, u. a. beim Verkauf der Geschäftseinheit Service Solutions an SPIE SA, beim Verkauf des Property-Management-Geschäfts an die vincitag-Gruppe, beim Verkauf des Offshore-Geschäfts an die DEME-Gruppe und bei der Restrukturierung des Europageschäfts von HOCHTIEF*
  • SPIE bei der Übernahme von Osmo Anlagenbau (elektrotechnische Lösungen) und der Lück-Gruppe (Gebäudetechnik)*
  • Bayer bei der Veräußerung der Beteiligung am Chemieparkbetreiber Currenta*
  • Körber AG bei der Veräußerung ihrer Schleifsparte*

* Vor ihrem Eintritt bei Herbert Smith Freehill

Background

Lena von Richthofen machte 2007 ihren Abschluss an der Universität Bonn.

Bevor sie 2021 zu Herbert Smith Freehills kam, war Lena von Richthofen als Senior Associate bei einer anderen führenden internationalen Kanzlei in Düsseldorf tätig, wo sie Mandanten bei grenzüberschreitenden und nationalen M&A-Transaktionen unterstützte.

Key Services

Key Sectors