You are here

Language:

Ina vom Feld

Dr. Ina vom Feld

Partnerin

Ina vom Feld ist Partnerin im Bereich Dispute Resolution und spezialisiert auf komplexe Patentverletzungsstreitigkeiten sowie regulatorische Themen.

Share

Experience

Ina vom Feld ist streitig und nichtstreitig im gewerblichen Rechtsschutz tätig mit einem Schwerpunkt im Patentrecht und regulatorischen Themen im Bereich Life Sciences (Pharma, Biotech, Medtech) sowie breiter Expertise in Streitigkeiten aus den Bereichen TMT, Elektronik (Inklusive E-Zigaretten), Maschinenbau und Chemie. Sie ist besonders erfahren in der Durchführung komplexer Patentverletzungsstreitigkeit mit internationalen Aspekten, sowohl vor den deutschen Gerichten als auch vor dem Europäischen Patentamt.
 
Eine besondere Stärke liegt in einstweiligen Verfügungsverfahren mit mehr als zehn erfolgreich geführten Verfahren allein in den letzten Jahren. 
 
Ina vom Feld führt nicht nur Patent- und Gebrauchsmusterstreitigkeiten sondern führt auch Streitigkeiten aus ergänzenden Schutzzertifikaten vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und den deutschen Gerichten. Ferner berät sie zu regulatorischen und vertraglichen Fragen (inklusive Forschungsverträgen und klinischen Versuchsverträgen). 
 
Ina vom Feld wird regelmäßig von JUVE, IAM, Legal 500, Best Lawyers, Who’s Who Legal und den Euromoney’s Expert Guides Patent and Life Sciences empfohlen. 
 
IAM 1000 (2018) schreibt über sie: “her proficiency in obtaining preliminary injunctions in multi-jurisdictional life sciences, mechanics and technology, media and telecoms sectors has made her a magnet for discerning clients who cannot afford mistakes”.
Die amerikanische Federal Circuit Bar Association hat sie 2014 zum Global Fellow ernannt.
 
Ausgewählte Mandate umfassen:
 
  • Vertretung eines internationalen Pharmaunternehmens in einem Patentverletzungsstreit um Impfstoffprodukt*
  • Vertretung eines deutschen Medtech-Unternehmens in einem Patentverletzungsstreit um Prothesenprodukt*
  • Freedom-to-operate Beratung (inclusive zu EPA-Einspruchsverfahren) von internationalen Pharmaunternehmen in Bezug auf Antikörperprodukte und Autoinjektor*
  • Erreichung einer Reihe von einstweiligen Verfügungen für internationales Tabakunternehmen gegen elektronische Zigaretten.*
  • Vertretung eines internationalen Tabakunternehmens in einem Patentverletzungsstreit um Zigarettenverpackungen*
  • Vertretung eines internationalen Unternehmens, das im Bereich der digitalen Sicherheit tätig ist, in verschiedenen Patentverletzungsstreitigkeiten um SIM und eSIM-Technologie.*
 
*prior to joining Herbert Smith Freehills

Background

Ina vom Feld hat an den Universitäten Köln und Frankfurt (Main) Rechtswissenschaft studiert. Während ihrer juristischen Abbildung hat sie vier Monate in einer Wirtschaftskanzlei in den USA gearbeitet. Sie hat ihre Dissertation zu einem technikrechtlichen Thema mit einem Stipendium der Max-Planck-Gesellschaft geschrieben und an der Unversität Frankfurt (Main) promoviert. 
 
Sie ist seit 2002 Anwältin und war vor ihrem Eintritt bei Herbert Smith Freehills im Mai 2020 bei zwei führenden internationalen Kanzleien tätig (seit 2008 als Partnerin).

Key Services