You are here

Language:

Steffen Hörner

Dr Steffen C. Hörner

Partner

Dr. Steffen C. Hörner ist Partner für Steuerrecht in Frankfurt mit umfassender Erfahrung in allen Bereichen des deutschen und internationalen Steuerrechts.

Share

Experience

Er begleitet seine Mandanten steuerlich bei Unternehmenskäufen, Verkäufen oder Zusammenschlüssen, bei Kapitalmarkttransaktionen und bei Finanzierungen. Er berät zu steuerlichen Aspekten bei internen Untersuchungen oder im Bereich Compliance, und vertritt seine Mandanten in Auseinandersetzungen vor Gericht oder in Schiedsverfahren. Zu seinen Sektorschwerpunkten gehören Manufacturing & Industrials, TMT, Consumer Products, Real Estate, Private Equity und Financial Services.

 
Ausgewählte Mandate
 
  • bp beim Joint Venture mit Daimler Mobility AG und der BMW Gruppe in Digital Charging Solutions (DCS, handelnd unter ChargeNow), ein führender Entwickler digitaler Ladelösungen für Automobilhersteller und Fuhrparkbetreiber
  • Hammerson plc, eine britische Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft, im Zusammenhang mit einer Bezugsrechtsemission und der Veräußerung ihrer Anteile an einem Immobilienportfolio
  • Heidelpay, ein von KKR unterstütztes Fintech, bei der Übernahme des "Pay Later"-Geschäfts von Paysafe
  • ANEX Tour beim Erwerb von Neckermann Reisen, Traditionsmarke des Reiseveranstalters Thomas Cook Deutschland, von der insolventen Thomas Cook Touristik GmbH
  • Deutsche Lufthansa beim Verkauf des Europageschäfts der LSG Group an den Airline-Caterer gategroup
  • ANEX Group bei dem Kauf von Bucher Reisen und ÖGER Tours von der insolventen Thomas Cook Gruppe
  • CGN Europe Energy (CGNEE) und Hermes Infrastructure beim Erwerb eines 813 MW-Portfolios von fünf schwedischen Onshore-Windparks von Aquila Capital
  • ADO Properties beim Verkauf eines großen Immobilienportfolios an die Gewobag (größte Re-Kommunalisierung privaten Wohnraums in Berlin bislang)
  • Impilo beim Erwerb der VivaNeo GmbH von Waterland Private Equity
  • BorgWarner beim Verkauf seines Thermostatgeschäfts an Arlington*
  • Linde bei der Fusion mit Praxair*
  • Linde beim Verkauf von Vermögenswerten an Messer und CVC in Amerika*
  • Siemens beim Verkauf von Convergence Creators an Atos*
  • IK Investment Partners beim Verkauf von Schenck Process an Blackstone*
  • Group PSA beim Erwerb von Opel / Vauxhall von General Motors*
  • Dr. August Oetker KG beim Verkauf der Hamburg Süd an die Maersk Line A / S*
  • DONG Energy (Ørsted) beim Verkauf eines 50% -Anteils am Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 2 an Global Infrastructure Partners*
*vor dem Eintritt bei Herbert Smith Freehills 

Accolades

  • Autor in Finanz-Rundschau, Neues zu Cum/Cum-Geschäften, strukturierten Wertpapierleihen und wirtschaftlichem Eigentum an Wertpapieren, FR 2020, 908-914 (zusammen mit Carsten Schreiner)
  • Autor in Der Betrieb, Der RefE zur Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie – erste Einschätzungen aus steuerlicher Sicht, DB 2020, 2098 – 2099 (zusammen mit Svenja Reuter)
  • Recognised as a "Rising Star" for Tax in Germany by Legal Media Group's Expert Guides The World's Leading Lawyers 2020
  • Gelistet in “Deutschlands Beste Anwälte” für Steuerrecht  
    Best Lawyers/Handelsblatt 2020/2021

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Autor in Finanz-Rundschau, Neues zu Cum/Cum-Geschäften, strukturierten Wertpapierleihen und wirtschaftlichem Eigentum an Wertpapieren, FR 2020, 908-914 (zusammen mit Carsten Schreiner)
  • Autor in Der Betrieb, Der RefE zur Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie – erste Einschätzungen aus steuerlicher Sicht, DB 2020, 2098 – 2099 (zusammen mit Svenja Reuter)
  • Autor in Herrmann/Heuer/Raupach, Großkommentar zum Einkommen- und Körperschaftsteuergesetz
  • Autor in Frotscher/Geurts, Kommentar zum Einkommensteuergesetz
  • Urteilsbesprechung FG Düsseldorf „Zinseinkünfte aus Wandelanleihen unterliegen der beschränkten Steuerpflicht“, ISR 2019, 48-51 (zusammen mit Marius Marx)
 

Mitgliedschaften

  • IFA – International Fiscal Organisation
  • Forum Transaktionen im Steuerrecht e.V.
 

Background

Bis zu seinem Eintritt bei Herbert Smith Freehills als Partner im Jahr 2019 war er mehrere Jahre für eine führende deutsche sowie vorübergehend für eine führende Londoner Kanzlei tätig. Er ist deutscher Muttersprachler und spricht verhandlungssicher Englisch. 

Steffen C. Hörner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und wurde dort auch promoviert. Er ist neben seiner Zulassung als Rechtsanwalt auch als Steuerberater zugelassen.

Related news and deals

09 March 2021

Herbert Smith Freehills berät PEARL Infrastructure bei einem Investment in das Biomasse-Heizkraftwerk Wismar