You are here

Language:

Dr Marcel Nuys

Dr Marcel Nuys

Partner

Dr. Marcel Nuys ist Partner in unserem Düsseldorfer Büro und leitet die deutsche Kartellrechtspraxis.

Share

Experience

Marcel Nuys berät zu sämtlichen Bereichen des europäischen und deutschen Kartellrechts.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf  komplexen fusionskontrollrechtlichen Verfahren, Missbrauchsverfahren, Compliance-Beratung, Kartellen und Kartellschadensersatzverfahren.

Marcel Nuys berät Mandaten aus verschiedensten Branchen, u.a. aus den Bereichen Automobilindustrie, Technologie, Medien und Telekommunikation, Transport und Logistik, Konsumgüter sowie Pharma.

Er ist Autor verschiedener juristischer Bücher und Artikel, unter anderem in mehreren Abschnitten des führenden Kommentars zum Erneuerbare-Energien-Gesetz.

Ausgewählte Mandate:

  • Deutsche Lufthansa zu wettbewerbsrechtlichen Fragen hinsichtlich des Verkaufs des Europageschäfts der LSG Group an den engen Wettbewerber Gategourmet (einschließlich einer bedingten Phase I Freigabe durch die Europäische Kommission)
  • Event Hospitality & Entertainment Limited zu fusionskontrollrechtlichen Fragen beim Verkauf der deutschen Kinokette CineStar an die britische Vue International Bidco Plc. (einschließlich einer bedingten Freigabe nach einem umfangreichen Phase II-Verfahren vor dem Bundeskartellamt)
  • Sierra Rutile, ein führendes Titandioxid-Rohstoffunternehmen, im Rahmen eines Phase II-Verfahrens vor dem Bundeskartellamt hinsichtlich Übernahme durch den Wettbewerber Iluka Resources (Freigabe in Phase II ohne Auflagen)
  • DSGF/SMS – zwei Dienstleister für Finanzdienstleistungen – im Rahmen eines Phase II-Verfahrens vor dem Bundeskartellamtes bei der Schaffung einer Plattform für Back-Office-Lösungen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe (Rücknahme der Anmeldung)
  • Ningbo Jifeng, ein chinesischer Autoteilehersteller, über kartellrechtliche und fusionskontrollrechtliche Aspekte eines Anteilskaufs und einer strategischen Partnerschaft mit dem deutschen Wettbewerber Grammer AG, einschließlich einer erfolgreichen Verteidigung gegen eine einstweilige Verfügung, in der behauptet wurde, dass der Erwerb von Anteilen an der Grammer AG wegen Nichterteilung einer fusionskontrollrechtlichen Freigabe in Deutschland nichtig sei
  • Sky bei der weltweiten Prüfung fusionskontrollrechtlicher Anmeldepflichten im Zusammenhang mit dem Erwerb von Anteilen an Synamedia
  • Einen Lkw-Hersteller im Zusammenhang mit Kartellschadensersatzklagen
  • Einen japanischen Autoteilehersteller im Rahmen seiner globalen Verteidigung gegen Schadensersatzansprüche vor dem Hintergrund einer Entscheidung der EU-Kommission gegen Kugellagerhersteller 
  • Eine Stahlschmiede im Zusammenhang mit Schadensersatzansprüchen vor dem Hintergrund einer Entscheidung des Bundeskartellamts gegen Langstahlabnehmer
  • Ein Kunststoff verarbeitendes Unternehmen im Zusammenhang mit möglichen Schadensersatzsprüchen vor dem Hintergrund einer Entscheidung der EU Kommission gegen Ethylenabnehmer
  • Verein Athleten Deutschland zu kartellrechtlichen Aspekten bei Werberestriktionen durch das IOC
  • Einen führenden europäischen Hersteller biologischer Milch- und Molkeprodukte zu kartellrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Produktionskooperation
  • Altra Industrial Motion Corp. unter anderem bei der erfolgreichen Übernahme von GKN Stromag
  • AGCO Corporation beim Erwerb von Cimbria Holdings, einem weltweit führenden Hersteller von Getreide- und Saatgutverarbeitungsmaschinen

 

Accolades

  • Das deutsche Team ist kontinuierlich geranked als "recommended competition practice" für Deutschland (Global Competition Review, GCR 100, 21th edition 2021).
  • Marcel Nuys ist 2019 von der Wirtschaftswoche als einer der Top-Anwälte für Kartellrecht im deutschen Markt ausgezeichnet worden

 

 

 

Background

Marcel Nuys ist verhandlungssicher in Englisch und hat sehr gute Kenntnisse der portugiesischen Sprache.

Related news and deals

13 January 2021

HERBERT SMITH FREEHILLS BERÄT ICL-TOCHTER PROLACTAL BEI PARTNERSCHAFT MIT BIOPULVER GMBH