You are here

Languages

Herbert Smith Freehills berät General Mills beim Verkauf des europäischen Teiggeschäfts an Cérélia

25 November 2021 | London
Deals and cases

Share

Herbert Smith Freehills hat den US-amerikanischen Lebensmittelkonzern General Mills Inc. beim Verkauf seines europäischen Teiggeschäfts an Cérélia, einen führenden Anbieter von backfertigen Teiglösungen, beraten. Die Transaktionen betreffen das Teiggeschäft von General Mills in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Irland, einschließlich der Marken Knack & Back und Jus-Rol. Der Vollzug der beiden Transaktionen wird zum Ende des Geschäftsjahrs 2022 erwartet. Die deutsche Transaktion steht unter dem Vorbehalt arbeitsrechtlicher Konsultationen, behördlicher Genehmigungen und weiterer üblicher Closingbedingungen.

Die Transaktionen sind ein Meilenstein für die Unternehmensentwicklung von General Mills und Teil der „Accelerate“-Strategie, die darauf abzielt, das Portfolio des Unternehmens auf nachhaltiges, profitables Wachstum auszurichten, indem der Fokus auf bevorzugte globale Plattformen gelegt wird.

Herbert Smith Freehills beriet General Mills unter Leitung der Londoner Partner Alex Kay und André Pretorius zu allen rechtlichen Aspekten der Transaktion. Federführend zum Kartellrecht berieten der Düsseldorfer Partner Dr. Marcel Nuys und Counsel Dr. Florian Huerkamp, zum Steuerrecht der Frankfurter Partner Dr. Steffen Hörner jeweils mit ihren Teams.

Berater General Mills Inc.:

Herbert Smith Freehills, London: Alex Kay, André Pretorius (beide Federführung, Corporate/M&A), Jonathan Turnbull (IP); Associates: Laura Ackroyd, Shaun Williamson, Hugh Bannister, Harriet Sykes, Hannah Brown, Sophie Stevens (alle Corporate/M&A); Sam Poole, Christon Shenolikar (beide Kartellrecht), Andrew Wells (IP)
Herbert Smith Freehills, Düsseldorf/Frankfurt: Dr. Marcel Nuys, Dr. Florian Huerkamp (Counsel; beide Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Steffen Hörner (Steuerrecht, Frankfurt), Rüdiger Hoffmann (Counsel, Corporate/M&A, Frankfurt); Associates: Mirko Gleitsmann (Kartellrecht, Düsseldorf), Daniel Osmanovic (Corporate/M&A, Frankfurt); Tatiana Günster, Wladimir Leonhard (beide Steuerrecht, Frankfurt)

Key Contacts

Media Contact

For further information on this news article, please contact:

Lydia Lam, Communications Lead

London
Tel: 
+44 20 7466 3139
Mob: 
+44 7917 326 316